Feel the Sun by Annalicious.de.tf
sonntag mal wieder (:

und nach dem langen wochenende kommt mir die schule sehr ungelegen aber jetzt noch schnell das bioreferat gemacht und eben deutsch und das wars dann ja auch schon...obwohl das bei deutsch gerade sehr unpassend klingt wenn ich die aufgaben wieder sehe ...

 

naja also himmelfahrt war eigentlich ganz gut, sehr entspannt könnte man es auch nennen...nuuunja und endlich scheint wieder die sonne deswegen werd ich mich gleich erstmal raus setzen und das genießen wenn das morgen wieder so doof werden soll...

 

gut ich bin raus...

20.5.07 13:41


mir ist langweilig, was esse ich bloß?

soo nach einer langen pause, keine-lust-zu-schreiben-zeit und so weiter und so fort melde ich mich HIERMIT wieder...

 

nachdem ich die ganzen doofen einträge hier mal gelöscht habe bezüglich meiner kreativen(oder eher nichtkreativen)ader möchte ich mal eins klarstellen... nein, ich bin nicht psychisch gestört und ja, es ist mir peinlich

 

na gut, irgendwie ist es immer noch nicht ganz vorbei aber was solls... mir doch egal. die schule läuft im moment ziemlich schlecht also muss ich mich jetzt sehr sehr anstengen aber das bekomm ich ja wohl auch noch hin. vor ungarn bin ich eine woche als betreuer auf dem ponyhof... freude... drei wochen von zuhause weg...gott sei dank

 

und was mach ich heute noch? sonntagssachen, vielleicht noch gleich zum cousinchen ein bisschen quatschen und biochemie lernen und im internet rumsuchen und was rumgammeln aber sonst...

bis bald

13.5.07 14:18


it is a beautiful daaay...

alles ganz wunderbar heute....
15.3.07 21:12


ein sommernachtstraum

>ich höre schon ihre Schelmereien, sie wollen mich doch nur
verspotten.<
>Verzeiht<
>Mich fürchten machen, wenn sie können.<
>Täuscht mich mein Auge?Soll das ein Beinkleid sein?<
>Und wenn's so ist?Spricht etwa Neid aus eurem Blick?
>Aber ich wich ihnen nicht von der Stelle. Ich werde meines Weges gehen und singen.<
>Weckt mich ein Engel von meinem Blumenbett?<
>Dann können sie sehen, dass ich mich nicht fürchte.<
>Ich bitt' euch, holder Sterblicher, singt weiter.Mein Ohr ist ganz verliebt in eu're Melodie.Auch ist mein Aug' betäubt, von eurer schönen Form. Ich liebe euch.<
14.3.07 14:30


honigkuchenpferdtag

eine 3 in deutsch
 honigkuchenpferdchenmäßige laune
dazu auch noch bestes frühlingswetter

13.3.07 14:24


Habe keine Angst vor Widerstand –

denke daran, dass es der Gegenwind und nicht der Rückenwind ist, der einen Drachen steigen lässt.

schwedisches Sprichwort

11.3.07 22:34


dann...

hab ich ihn wieder...
nach einem langen langen wochenende 
11.3.07 17:47


zum nachdenken...

Ein Mann geht am Meer spazieren.Plötzlich werden tausende und abertausende Seesterne an Land gespült.Der Mann steht da und schaut sich das Spektakel an.Die Seesterne werden unweigerlich sterben,denkt er sich.Plötzlich fällt ihm ein kleines Mädchen auf,das am Strand wie verrückt auf und nieder rennt und verzweifelt versucht,alle Seesterne zurück ins Meer zu werfen.Der Mann geht auf das Mädchen zu und sagt:"Ach Mädchen,hör doch auf.Es hat doch gar keinen Sinn.Die paar Seesterne die du retten kannst,das macht doch keinen Unterschied".Das Mädchen schaute ihn  an.Dann hob es einen Seestern auf,bat den Mann die Hand zu öffnen und legte den noch lebenden Seestern hinein."Für diesen macht es einen Unterschied"
11.3.07 15:44


lang lebe die weile

aaaaah
ehm hallo mein ich
ein wirklich wirkliiiich anstrengender tag... man beschäftigte sich bereits ausführlich mit einer politischen Diskussion in Deutsch bei der es um die Emigration aus Deutschland ging und Geschichte und Chemie hab ich auch schon hinter mir... achja nicht zu vergessen, das allein gemachte Erdkundereferat weil gewisse Leute auf Golfplätzen rumturnen anstatt sich darum zu kümmern aber pas de probleme, war gar nicht mal so lang
oh prima da fällt mir ein, dass ich einen wichtigen punkt vergessen habe und hin ist der nachmittag... dafür hab ich aber seltenst gute laune und außerdem scheint die sonne, das heißt es frühlingt, was mir wiederum noch bessere laune beschert und eigentlich ist heute alles wunderbar, wenn ich nicht ganz ganz alleine wäre und mich nicht schon ab halb 9 dem schulischen hingegeben hätte... nunja welch ein schicksal =)
lieber wär ich ja jetzt beim pony und so aber da macht man einfach mal gar nichts, beziehungsweise da macht man was für die schule... ganz einfach...
gestern wars doch recht lustig popustig mit den dreien, bis ich zum ende hin etwas traurig wurde weil er nicht mit war aber das legte sich, wie kann man bei solchen chaoten schon schlechte laune haben? kein klitzekleines weilchen... aber morgen hab ich ihn ja wieder... da geht doch das herzchen auf auch wenn er bis dienstag und ich bis donnerstag ausgebucht bin... herrje
c'est la vie
(dafür hab nach der 4 in französisch im grammatiktest eine 2 bekommen...huuuuuuuuuuuch)
und morgen geht es daran die Verwandten zu besuchen anlässlich des lieben Onkels Geburtstages und das auch noch an einem Montag... da kann man ja noch nicht mal was trinken
jedenfalls hab ich da seit langem mal meine liebe N* wieder, die anscheinend auch unter die Vegetarier gegangen ist...
*herzlich willkommen*
aber seit sie in Köln wohnt, seh ich sie nur noch sehr selten und Kontakt haben wir auch nicht mehr so viel wie früher aber lieb hab ich sie noch genauso sehr ...wäre auch schade wenn nicht ...also wirklich
und jetzt hab ich schon wieder so viel geschrieben, dass es zwanzig vor 4 ist und ich mich weiter dem schulischen widmen sollte... also
a bientôt ihr lieben
11.3.07 15:39


19.09.2007

Sportfreunde Stiller, Köln
Palladium 
10.3.07 15:56


 [eine Seite weiter]

Navigation

Link Link Link Link Link Link Link

Webmiss

ein Bildchen....
19, frech, verplant, Zigarettenabhängig, Dorfkind mit Großstadtallüren,...

mehr?

Counter

dein Counter

Links

Link Link Link Link Link

Credits

Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de